CRIME UND CO. – EINE VIERTELSTUNDE VERBRECHEN

Am Montag, den 27. März 2017 ist es soweit: Unser Youtube-Channel „Crime und Co. – Eine Viertelstunde Verbrechen“ geht an den Start. Wöchentlich. Immer montags.

Mein Writing-Buddy Marcus Johanus und ich haben die letzten Monate viel Zeit in unser neues Projekt investiert. So viel Zeit, dass wir uns manchmal gefragt haben, wieso wir uns eigentlich die Mühe machen.

Nun, du kennst  ja vielleicht unseren Autoren-Channel „Die SchreibDilettanten“. Diesen bringen wir nun seit fünf Jahren  heraus. Wöchentlich mit Tipps von Autoren für Autoren (sozusagen eine Selbsthilfegruppe ;-)). In dieser Zeit hat sich das Projekt weiter entwickelt. So hatten wir in den ersten Jahren einen Wochentipp, zum Beispiel ein Buch, das uns besonders am Herzen liegt und das wir gerne weiterempfehlen. Aus verschiedenen Gründen mussten wir den aber Wochentipp abschaffen. Gleichzeitig liegt Marcus und mir das Krimi- und Thriller-Genre besonders am Herz. Kein Wunder, wenn man solche Romane schreibt. Irgendwann kam dann der Gedanke auf, beides miteinander zu verknüpfen: Wochentipp mit Krimi und Thriller.

Und das ist es, was Crime und Co. darstellt: Einmal wöchentlich präsentiert jeder von uns etwas, das Krimi- oder Thrillerfans begeistern könnte. Das kann ein Buch, E-Book, Hörbuch, einen Kino- oder TV-Film, eine Website, eine Veranstaltung oder was-weiß-ich sein. Mal sehen, was sich in den kommenden Jahren so ergibt.

Vielleicht ist Crime und Co. – Eine Viertelstunde Verbrechen  ja auch etwas für dich. Wir würden uns sehr freuen, wenn du  den Channel anschaust, uns Feedback gibst, vielleicht sogar Crime und Co. abonnierst.