Vielleicht wissen Sie es ja: Zusammen mit meinem Autoren-Kollegen Marcus Johanus gebe ich seit nunmehr 337-Folgen den ehemaligen Podcast und jetzigen Youtube-Channel „Die SchreibDilettanten“ heraus. „Die SchreibDilettanten“ richten sich an jeden, der mit dem Gedanken spielt, mit dem Schreiben zu beginnen. Wir plaudern aus dem Nähkästchen und versuchen, die Erfahrungen, die wir in den Jahren unserer Autorentätigkeit gesammelt haben, auf unterhaltsame Weise weiterzugeben.

In dieser Woche ist das Thema „Outsourcing für Autoren“.

Ja, das Schreiben ist eine fordernde Tätigkeit und das bedeutet oft, dass man nicht alles selbst machen kann oder will. Sowohl, wenn es ums Schreiben geht, als auch im Alltag. Wie kann ich mir als Autor Hilfe suchen? Was ist sinnvoll? Was weniger?

Das sind die Fragen, denen wir uns in einer Viertelstunde widmen.

Auch wenn Sie nicht daran denken, mit dem Schreiben zu beginnen, würden wir uns freuen, wenn Sie bei uns vorbeischauen würden. Vielleicht nehmen Sie ja die eine oder andere Anregung für Ihren Alltag mit.

Bitte akzeptieren Sie YouTube-Cookies, um dieses Video abzuspielen. Durch die Annahme werden Sie auf Inhalte von YouTube zugreifen, einem Dienst, der von einem externen Dritten bereitgestellt wird.

Datenschutzrichtlinie für YouTube

Wenn Sie diesen Hinweis akzeptieren, wird Ihre Auswahl gespeichert und die Seite wird aktualisiert.