Vor etwas mehr als einem Jahr, am Geburtstag meiner Frau, bekamen die SchreibDilettanten – also mein lieber Autorenkollege Marcus Johanus und ich – die Anfrage des Wiley-Verlags, ob wir nicht vielleicht Interesse hätten, ein Sachbuch für die bekannte „Dummies“-Reihe zu schreiben.

Ich muss gestehen, dass ich zunächst gezögert habe, denn ich steckte gerade in einem Romanprojekt und wollte dieses nach Wochen der Vorarbeit gerne beginnen. Meine Frau redete mir aber gut zu, es mit dem Sachbuch zu versuchen. Zum Glück, muss ich sagen, denn so eine Angebot bekommt ein Autor nicht oft.

Ich weiß nicht, wie es bei Euch aussieht, aber von den „Dummies“-Büchern stehen einige in meinen Regalen. Ich mag die Serie, denn sie zeichnet sich nicht nur durch einen gewissen Humor – der einfach zu den SchreibDilettanten passt – aus, „Dummies“-Bücher schaffen es auch, Informationen in einem kompakten und verdaulichen Format zu vermitteln und das schätze ich sehr.

Und wie sagt man so schön? Der Rest ist Geschichte.

Nach einem Jahr halte ich nun „Romane schreiben und veröffentlichen für Dummies“ in der Hand und ich muss sagen, die Arbeit hat sich gelohnt. Vielleicht gefällt es Euch ja auch …

 

Romane schreiben und veröffentlichen für Dummies

Taschenbuch 16.99 €

E-Book 14,99 €

ISBN 978-3527714629

Überall erhältlich, z. B. bei Amazon